15.08.2018

Maierhof-Doppelpack nutzt nichts

Verbandsliga: Aus 2:0 mach 2:5

Lucas Maierhof (rechts) wirft seine Torjägerqualitäten auch in der Verbandsliga in die Waagschale. Foto: Charlie Rolff

Weder zwei Maierhof-Tore, noch eine 2:0-Führung und selbst nicht zwei verschossene Elfmeter des Gegners reichten für den FC Britannia Eichenzell, um Punkte aus dem Weidenhausener Chattenloh zu entführen. Ganz im Gegenteil, denn letztlich wurde die Pleite eine deftige.

„Schade, dass wir die Heimreise antreten und uns dabei an die eigene Nase fassen müssen, denn wir sind ganz allein für die Niederlage verantwortlich“, war FCB-Trainer Heiko Rützel kurz nach der Partie bedient.

Und er hatte allen Grund, schließlich lief die erste Viertelstunde wie am Schnürchen: Lucas Maierhof war zweimal zur Stelle, auf der Gegenseite schoss Sören Gonnermann einen an ihm von Gabriel Müller verursachten Elfmeter an den Pfosten. „Wir waren sofort wach, haben die Lücken in der schwachen Defenisve sofort aufdecken können“, beschreibt Rützel das Geschehen zu Beginn, musste dann jedoch mitansehen, dass Sören Gonnermann bis zur Pause per Doppelpack ausglich. Einmal auf Vorarbeit von Tim Gonnermann, einmal weil Daniel Kratz per Hand einen weiteren Elfmeter produzierte, den der Goalgetter im Nachschuss verwertete.

Und dennoch war alles möglich: Lukas Heil (Lattenknaller) und Maierhof vergaben kurz nach der Pause das 3:2 für Eichenzell, während auf der Gegenseite zweimal die rechte Flanke der Britannen Schwächen offenbarte und Weidenhausen darüber das Spiel entschied.

Die Statistik:

FC Britannia Eichenzell: Lamparter; Schad (54. Schultheis), M. Müller, Maierhof, Heil, Madzar, G. Müller, Özsuvaci (73. Grösch), J. Müller, B. Müller, Kratz.
Schiedsrichter: Pascal Loschke (SG Ahnatal).
Zuschauer: 320.
Tore: 0:1 Lucas Maierhof (5.), 0:2 Lucas Maierhof (15.), 1:2 Sören Gonnermann (15.), 2:2 Sören Gonnermann (43.), 3:2 Soohoon Kim (64.), 4:2 Benedikt Müller (75., Eigentor), 5:2 Luis Göbel (88.).
Verschossener Foulelfmeter: Sören Gonnermann (Weidenhausen) an den Pfosten (9.).
Verschossener Handelfmeter: Sören Gonnermann (Weidenhausen) scheitert an Arthur Lamparter (41.).

Autor: Johannes Götze

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema