KOL Nord

Masic bleibt

08. Januar 2021, 08:18 Uhr

Denis Masic bleibt Spielertrainer der SG Haunetal. Foto: Kevin Kremer

Kreisoberligist SG Haunetal schafft Planungssicherheit und setzt weiter auf Kontinuität. Die Zusammenarbeit mit Spielertrainer Denis Masic wird auch in der Saison 2021/22 fortgesetzt. Das teilt der Verein in einer Pressenotiz mit.

„Wir sind mit der Arbeit und dem Engagement von Denis sehr zufrieden. Deshalb gilt diese Entscheidung auch unabhängig davon, ob und wie die laufende Saison fortgesetzt bzw. gewertet wird“, teilen Timo Lübeck und Frank Henning vom sportlichen Führungsteam der SGH mit.

Seit gut zwei Jahren ist Denis Masic Spielertrainer der Fußballer aus Wehrda und Neukirchen. In der aktuellen Saison belegt das Team nach 13 Spielen, in denen Masic neun Treffer glückten, den 16. Tabellenplatz. „Natürlich sind wir bislang hinter unseren Erwartungen und Möglichkeiten zurückgeblieben. Einer der Hauptgründe dafür war sicherlich das große Verletzungspech“, erinnern Lübeck und Henning daran, dass bei der SGH im vergangenen Herbst teilweise bis zu 13 Spieler gleichzeitig ausfielen.

„Gerade in schwierigen Situation muss man zusammenhalten. Wir sind optimistisch, den Spieß noch einmal umdrehen zu können und den Klassenerhalt zu schaffen. Die Moral innerhalb der Mannschaft ist intakt. Wir haben ausreichend Qualität im Kader und eine gute Trainingsbeteiligung. Deshalb setzen wir weiter auf Denis“, erklären die Verantwortlichen.

Kommentieren