06.03.2020

Meinhardt zurück am Wittiggrund

Gruppenliga: Bekanntes Gesicht beim FSV Thalau

Jörg Meinhardt coacht wieder den FSV Thalau. Foto: Charlie Rolff

Der FSV Thalau hat nur wenige Tage nach dem Abgang von Trainer Matthias Wilde einen Nachfolger gefunden. Jörg Meinhardt, Wildes Vorgänger, übernimmt den Gruppenligisten bis zum Sommer.

"Er war der Wunschkandidat, da er die Gegebenheiten kennt und den größten Teil der Spieler bereits schon trainiert hat. Die Vereinbarung gilt bis zum Ende der laugenden Saison", heißt es von Vereinsseite. Meinhardt war bereits von 2016 bis 2019 am Wittiggrund Trainer, verpasste dabei zweimal in der Relegation den Aufstieg in die Verbandsliga.

Kommentieren