27.05.2017

Michelle Beck "nicht zu halten"

Frauen-Hessenliga: Gläserzell putzt Rüsselsheim weg

Foto: privat

Kantersieg im letzten Saisonspiel: Dank eines ganz starken Auftritts beim Tabellenzweiten Rüsselsheim hat der SV Gläserzell einen 5:0 (2:0)-Auswärtserfolg gefeiert.

"Michelle Beck war heute nicht zu halten. Sie hat den Unterschied gemacht", sang Gläserzells Trainer Goran Gajic ein Loblied auf seine Angreiferin, die mit vier Treffern die Spielerin des Spiels war. "Ich muss meiner Mannschaft heute ein ganz großes Kompliment aussprechen, das war überragend. Wir waren nur mit elf Spielerinnen angereist und haben das wirklich gut gemacht.", berichtet Gajic. So feierte Lea Roeder nach über einem Jahr ihr Comeback im Hessenligateam.

Gläserzell: Grohmann; Schmidt, Wypart, Wiegand, Menz, Gilbert, Roeder, Kress, Hillenbrand, Ortlepp.
Tore: 0:1 Michelle Beck (5.), 0:2 Maren Kress (19.), 0:3 Michelle Beck (47.), 0:4 Michelle Beck (76.), 0:5 Michelle Beck (85.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema