19.06.2018

Neuzugänge 12 bis 15 für die SG Sickels

A-Liga Fulda: Mengel, Memedi, Wiesner und Schlosser verstärken die Radic-Truppe

Gabriel Mengel (links) wechselt nach Sickels. Foto: Charlie Rolff

Die SG Sickels bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Gabriel Mengel (Haimbacher SV), Baftijar Memedi (TSV Bachrain II), Roman Wiesner (SV Welkers II) und Matthias Schlosser (Gemünden/Wohra) stoßen die Neuzugänge 12 bis 15 zum Team von Trainer Zeljko Radic.

Mengel (34) spielte schon für Haimbach in der Gruppenliga und wechselt nun gemeinsam mit Bruder David nach Sickels. Memedi war Stammspieler bei A-Liga-Fulda-Schlusslicht Bachrain II und bleibt mit seinem Wechsel nun der Spielklasse erhalten. Auch der 29-Jährige kam schon in der Gruppenliga zum Einsatz. Schlosser ist zudem neu vom Gießen-Marburg-Kreisoberligisten Gemünden/Wohra, während Wiesner zuletzt bei Welkers II in der C-Liga spielte.

Zuvor hatte Sickels bereits diese elf Neuzugänge bekanntgegeben.

Kommentieren

Vermarktung: