13.06.2018

Nikolas Ücker schließt sich FT Fulda an

Neuer Torwart für Gruppenliga-Aufsteiger

Erfolgstrainer Romeo Andrijasevic (rechts, hier im Gespräch mit Christian Halling) führte FT Fulda aus der A- in die Gruppenliga. Foto: Charlie Rolff

FT Fulda hat den dritten Neuzugang bekanntgegeben: Torwart Nikolas Ücker (23) schließt sich dem Gruppenliga-Aufsteiger zur neuen Saison an. Das Team von Trainer Romeo Andrijasevic hatte zuvor schon Mittelfeldspieler Franz Voland (SG Kleinlüder/Hainzell) und Angreifer Michael Kircher (SG Marbach) als neue Gesichter vermeldet.

Der 23-jährige Ücker kommt aus Büchenberg und war aufgrund eines Studiums zuletzt nicht in Osthessen. "Dieses hat er nun beendet, sodass er uns in vollen Umfang zur Verfügung stehen wird", freut sich Andrijasevic über den neuen Keeper, der zuletzt beim SV 07 Geinsheim Verbandsliga-Luft schnuppern konnte. "Wir haben auf der Torhüterposition einfach Handlungsbedarf gesehen, weil wir für die Gruppenliga zwei Torhüter benötigen. Einerseits für einen gesunden Konkurrenzkampf, andererseits für einen geregelten Trainingsbetrieb unter Wettkampfbedingungen."

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema