04.05.2018

Ohneisers Tor der Dosenöffner

Gruppenliga: Bachrain feiert wichtigen Heimsieg

Stefan Ohneiser (rechts) machte das wichtige 1:0. Foto: Charlie Rolff

Der TSV Bachrain hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Gruppenliga einen ganz wichtigen 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den SV Großenlüder gefeiert.

"Das war ein verdienter Erfolg, wir hätten bereits zur Pause führen müssen", trauert Venko Pavic aus dem Bachrainer Führungsteam den vergebenen Chancen von Marko Madzar, Patrick Lesser und Niko Diegelmann aus Durchgang eins hinterher. Besser machten es die Mannen von Francisco Martinez direkt nach dem Seitenwechsel, als Stefan Ohneiser eine Flanke von Patrick Lesser mit der Brust über die Linie drückte (46.). Die Vorentscheidung dann elf Minuten später: Felix Schlitzer verlängerte eine scharfe Hereingabe von Madzar unglücklich ins eigene Tor (57.). "Der frühe Treffer in Durchgang zwei war der Dosenöffner", so Pavic, der von einem ganz wichtigen Heimerfolg sprach.

Schiedsrichterin: Olivia Depta (Bad Soden-Salmünster).
Zuschauer: 100.
Tore: 1:0 Stefan Ohneiser (46.), 2:0 Felix Schlitzer (57., Eigentor).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema