24.03.2020

Pekmeczi bleibt, Möller kommt

B-Liga Fulda: Neuenberg hofft auf den Aufstieg / Auch Martin neu

Tolga Pekmeczi (links) bleibt bei Neuenberg und erhält Pascal Möller neu dazu. Fotos: Charlie Rolff

Wie bei vielen Vereinen gestaltet sich die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgrund der unklaren Spielklasse auch beim TSV Neuenberg schwierig. Die ersten beiden Zugänge hat der Fuldaer B-Ligist aber eingetütet.

Mit Pascal Möller von der SG Johannesberg II kommt ein Spieler, der den Angriff verstärken soll. "Genau dort fehlt es bei uns noch ein bisschen. Pascal ist von unserem Konzept überzeugt und hat bereits mit ein paar Jungs aus der Mannschaft in der Jugend zusammengespielt", erklärt Max Helker aus der Abteilungsleitung des TSV. Ebenfalls neu ist Tayron Martin, der von Ligakonkurrent Frischauf Fulda hinzustößt.

Weitere Gespräche mit potenziellen Neuzugängen werden geführt, viel hängt dabei davon ab, ob Neuenberg in der A-Liga an den Start gehen darf. "Wir hoffen natürlich auf den Aufstieg und würden uns wünschen, dass wir die Saison noch irgendwie zu Ende spielen können", so Helker, der dafür verkünden kann, dass das komplette Team ohne Ausnahme Stand jetzt zusammen bleibt. Auch Tolga Pekmeczi bleibt dem Verein treu, der Trainer geht somit in seine zweite Saison.

Kommentieren