18.11.2018

Reinhard ist noch einmal zur Stelle

Gruppenliga: E/E/S überwintert auf Platz zwei

Moritz Reinhard (links) schraubte sein persönliches Torkonto auf 21. Foto: Charlie Rolff

In seinem vielleicht letzten Spiel für die SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach setzte der von Regionalligist Kickers Offenbach umworbene Moritz Reinhard den Schlusspunkt und erzielte gegen Oberzell/Züntersbach den Treffer zum 2:2 (0:0)-Endstand.

Einen Freistoß von Bruder Jens, der für manchen Zuschauern bereits im Tor gewähnt wurde, drückte die Sturmkante mit allem was er hat über die Linie. „Unterm Strich leider Gottes ein gerechtes Ergebnis, weil Oberzell einzig mit langen Bällen operiert hat und uns damit auch immer wieder gefährlich wurde“, resümierte Elters-Coach Daniel Schirmer, der mit seinem Team nun von Rang zwei grüßt. „Und das war den meisten ja auch nicht gerade unwichtig“, stellte er mit Blick auf den verdrängten Lokalrivalen Ehrenberg fest.

Schiedsrichter: Malte Sattler (VfL Dreihausen). Zuschauer: 200. Tore: 1:0 Kilian Farnung (52.), 1:1 Valentin Ankert (67.), 1:2 Valentin Ankert (79.), 2:2 Moritz Reinhard (90.+1).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema