Gruppenliga

SG holt Jonas Förster

17. November 2020, 08:00 Uhr

Jonas Förster (links) zieht es nach Schlüchtern. Foto: Ottmar Schleich

Gruppenligist SG Schlüchtern treibt die Personalplanung für die kommende Saison voran und meldet den ersten Zugang: Vom benachbarten A-Ligisten SV Niederzell wechselt der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler Jonas Förster an die Auwiese.

„Wir möchten den Weg, den wir eingeschlagen haben, weitergehen und haben bei Neuverpflichtungen vor allem ein waches Auge auf junge und talentierte Spieler aus der näheren Umgebung“, sagt Fußball-Abteilungsleiter Marco Schlichting: „Jonas ist ein zentraler Mittelfeldspieler, ein Achter oder Zehner, dem die Gruppenliga allemal zuzutrauen ist und der Bock hat, das bei uns zu versuchen.“ Förster wurde beim SV Flieden ausgebildet.

Gerne schon in der Winterpause hätte Schlüchtern nun noch einen Innenverteidiger, da Haris Hrkic länger ausfällt und Spielertrainer Marc Friedel für zwei Posten mit Dean Mitrev, Schlichting und Nils Höbeler nur drei Mann zur Verfügung stehen. / oi

Kommentieren