19.07.2019

SG Rommerz ärgert den SV Neuhof

Gemeindepokal Neuhof: Fast eine Sensation

Roman Musil bestritt mit dem TV Neuhof heute das Halbfinale im Neuhofer Gemeindepokal.

Der favorisierte Hessenligist SV Neuhof und Gastgeber SG Hattenhof bestreiten am Sonntag das Finale um den Gemeindepokal in Neuhof. Beide setzten sich in den heutigen Halbfinals durch.

Favorit SV Neuhof hatte dabei erheblich Mühe. Erst zwei Minuten vor Ende der 70 Minuten erzielte die Elf von Valentin Plavcic das entscheidende Tor, das noch dazu ein krummes Ding war. Rommerz fightete leidenschaftlich und zeigte eine tolle Defensivleistung. Bei Neuhof merkte man deutlich, dass es bereits das vierte Spiel in fünf Tage war. Tor: 1:0 Leutrin Mulgeci (68.).

Gastgeber Hattenhof setzte sich verdient mit 3:1 (2:1) gegen den TV Neuhof durch. Dabei machte es der A-Ligist vor allem in den ersten 20 Minuten ganz ordentlich. Doch ab dem 1:1 kam Hattenhof, das nicht völlig überzeugen konnte, immer besser ins Spiel und drehte das Geschehen. Tore: 1:0 Mike Henkel (9.), 1:1 Georghe Azamfirei (26.), 1:2 Daniel Nüchter (33.), 1:3 Georghe Azamfirei (47.).

Ergebnisse /Terminplan

Gruppe A
SV Hauswurz - TV Neuhof 1:2.
TV Neuhof - SV Neuhof 0:7.
SV Neuhof - SV Hauswurz 9:0.
1. SV Neuhof 16:0 Tore, 6 Punkte
2. TV Neuhof 2:8 Tore, 3 Punkte
3. SV Hauswurz 1:11 Tore, 0 Punkte


Gruppe B
SG Hattenhof - SG Rommerz 9:0.
SG Rommerz - SG Giesel 4:0.
SG Giesel - SG Hattenhof 0:6.
1. SG Hattenhof 15:0 Tore, 6 Punkte
2. SG Rommerz 4:9 Tore, 3 Punkte
3. SG Giesel 0:10 Tore, 0 Punkte

Halbfinale
SV Neuhof - SG Rommerz 1:0
TV Neuhof - SG Hattenhof 1:3.

Spiel um Platz drei
SG Rommerz - TV Neuhof, Sonntag (15 Uhr)

Endspiel
SG Hattenhof - SV Neuhof, Sonntag (17 Uhr)

Kommentieren