29.06.2016

Stolberg übernimmt die SG Gundhelm/Hutten

Spielertrainer kommt von Mottgers/Schwarzenfels

Daniel Stolberg war schon einmal Spielertrainer bei der SG Weiperz. Foto: Christian Appel

Der Schlüchterner A-Ligst Gundhelm/Hutten hat einen neuen Spielertrainer: Daniel Stolberg übernimmt ab sofort die Spielgemeinschaft. Das bestätigt der Vorsitzende Peter Fieres.

"Bei den wenigen Möglichkeiten, die noch vorhanden waren, war Daniel eine gute Option", erklärt Fieres. Stolberg, der für Mottgers als Spieler in der vergangenen Saison acht Tore in 27 Spielen erzielte, tritt damit die Nachfolge von Lothar Sorg an, von dem sich der Verein erst kürzlich nach Unstimmigkeiten trennte - wir berichteten. Da die SG Gundhelm/Hutten in der Relegation zur Kreisoberliga Süd knapp scheiterte, tritt der Verein auch in der kommenden Spielzeit in der A-Liga Schlüchtern an. "Wir wollen erneut zwischen Platz eins und fünf mitspielen", gibt Fieres die Marschroute vor.

Kommentieren