27.05.2019

Torgranate der Woche: Jetzt abstimmen!

Neun Kandidaten stehen zur Auswahl

Unsere Umfrage "Torgranate der Woche" geht in die letzte reguläre Runde der Saison: In dieser Woche läuft die Umfrage von Montag, 27. Mai (12 Uhr) bis Mittwoch, 29. Mai (12 Uhr). Neun Kandidaten stehen diesmal zur Auswahl. Zu gewinnen gibt es einen 50-Euro-Gutschein vom Sporthaus im Kohlhäuser Feld. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.

Mikael Avanesian (SG Kerzell): Der künftige Eichenzeller war Wegbereiter des Kerzeller Klassenerhalts, doppelter Torschütze und bester Mann beim 5:1 gegen Künzell.

Andrei-Manuel Boureanu (TSV Poppenhausen): Der Keeper verpasste dem im Grunde unbedeutenden Nachholspiel gegen Motten einen gescheiten Anstrich, indem er einen Abschlag per Aufsetzer ins gegnerische Gehäuse beförderte.

Tim Helmke (FT Fulda II): Der eigentliche Basketball-Trainer feierte am letzten Spieltag sein Comeback nach langer Pause (Fußball spielte er zuletzt in der B-Jugend) und traf beim Sieg in Schweben direkt.

Thomas Hofmann (KSG Radmühl): Ein Achterpack ist rekordverdächtig. Er erzielte ihn gegen die SG Nieder-/Oberkalbach II und stürmte damit an die Spitze der Schützenliste.

Jason Lacis (Haimbacher SV): Seinen ersten Kreisoberliga-Treffer ließ der ehemalige Aschenberger drei weitere Tore folgen, Lacis schnürte gegen Künzell II (6:1) einen Viererpack.

Marcel Möller (SG Eichenzell/Rothemann II): War überragender Akteur (drei Tore, zwei Vorlagen) beim 8:0 gegen Neuenberg, was der Reserve-Spielgemeinschaft die Meisterschaft einbrachte.

Arnis Mulaj (JFV Viktoria Fulda): Beim sagenhaften 17:1-Sieg der A-Junioren gegen Schwanheim traf Mulaj gleich sechs Mal.

André Skoupy (SG Niederaula/Kerspenhausen II): Der Torwart, eigentlich noch A-Junior, bestritt gegen Kirchhasel das Spiel seines Lebens und sorgte so für den Einzug in die Relegation.

Mico Wind (SG Bronnzell II): War nahezu an jeder Offensivaktion beteiligt und traf beim 7:0-Sieg bei Borussia Fulda zum Klassenerhalt drei Mal.

Hier geht's zur Abstimmung!

Kommentieren