25.04.2018

Unglückliches Aus für Horas

B-Junioren-Hessenpokal: 1:2 bei Ederbergland

Der Anschlusstreffer von Julian Helm (links) kam für Horas zu spät. Foto: Charlie Rolff

Die weite Anfahrt während der Woche blieb leider unbelohnt: Die B-Junioren des FV Horas sind im Hessenpokal-Viertelfinale beim FC Ederbergland beim 1:2 (0:0) unglücklich ausgeschieden.

„Die erste Hälfte haben wir dominiert, nach der Pause war Ederbergland einfach robuster und wir etwas nervös“, befand FVH-Coach Thomas Stock, dessen Team aber auch Pech hatte, dass das 0:1 der Hausherren galt, obwohl Horas-Keeper Maurice Pappert den Ball schon sicher hatte. Dazu gab es zwei Elfer nicht, das 0:2 fiel während einer Zeitstrafe für Ibrahim Kilinc. Der Anschlusstreffer von Julian Helm fiel letztlich zu spät. / hall

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema