03.07.2018

Vier weitere Neuzugänge bei der SG Rommerz

Absteiger will in die Spitzengruppe der A-Liga Schlüchtern

Trainer Florencio Sancho Gonzalez (von rechts) mit den Neuzugängen Fabio Wess, Tom Scheurich, Rene Schmidt und Tobias Leipold. Es fehlt Leon Schöppner. Foto: Verein

Die SG Rommerz hat sich nach dem Abstieg aus der Kreisoberliga Süd mit fünf Spielern für die kommende Spielzeit verstärkt. Neben dem bereits bekannten Transfer von Fabio Wess (SV Mittelkalbach) durfte Trainer Florencio Sancho Gonzalez vier weitere Neuzugänge zum Vorbereitungsstart begrüßen.

So haben sich Rene Schmidt (FT Fulda), Tobias Leipold (SV Uttrichshausen), Leon Schöppner (SG Giesel) und Tom Scheurich (SG Sotzbach/Birstein) ebenfalls der SG Rommerz angeschlossen. Die Kaderplanung beim letztjährigen Kreisoberligisten ist somit soweit abgeschlossen. "Unser Ziel ist es, in der neuen A-Liga Schlüchtern unter die ersten fünf, sechs Mannschaften zu kommen", gibt Trainer Sancho Gonzalez als Ziel aus.

Kommentieren

Vermarktung: