Kreispokal Lauterbach/Hünfeld

Zweimal Burghaun Gastgeber

15. September 2020, 08:25 Uhr

Julius Kimpel (rechts) und RW Burghaun treffen heute auf den TSV Ilbeshausen. Foto: Kevin Kremer

Trotz Corona-Pause gehen im Kreispokal Lauterbach/Hünfeld heute und morgen schon die ersten beiden Viertelfinale über die Bühne. Und beide Male ist Burghaun der Gastgeber.

Während morgen (18.30 Uhr) Gruppenligist Eiterfeld/Leimbach klarer Favorit gegen das B-Liga-Team der Gastgeber sein wird, ist es heute (Burghaun I gegen Ilbeshausen, 18.30 Uhr) von der Papierform deutlich enger. Das sieht auch Nico Gavos so: „Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe“, gibt Burghauns Torjäger an. Der Sieger der heutigen Begegnun wird es im Halbfinale mit einem Hessenligisten zu tun bekommen: Hünfeld oder Steinbach.

Kommentieren