1. torgranate
  2. Granatenstark
  3. Bitburger Pokale

Kreispokal Fulda: Spiele wurden terminiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tino Weingarten

Am 17. Juli sollen die SG Johannesberg um Niklas Odenwald (links) und die SG Ehrenberg mit Julius Jestädt den Halbfinalisten im Fuldaer Kreispokal ermitteln.
Am 17. Juli sollen die SG Johannesberg um Niklas Odenwald (links) und die SG Ehrenberg mit Julius Jestädt den Halbfinalisten im Fuldaer Kreispokal ermitteln. © Charlie Rolff

Aufgrund einiger Verschiebungen musste der Kreispokal Fulda in die Verlängerung gehen. Nun naht jedoch das Ende der Saison 2021/22, die ausstehenden drei Partien wurden neu angesetzt.

Das Viertelfinale zwischen der SG Johannesberg und der SG Ehrenberg, das Mitte Mai aufgrund mehrerer Corona-Fälle bei Ehrenberg abgesagt werden musste, ist für den 17. Juli neu angesetzt. Anstoß ist um 15 Uhr. Ursprünglich war vorgesehen, die Partie bereits eine Woche früher über die Bühne zu bringen. In Absprache mit der SGE, die am 10. Juli ein Sportfest in Seiferts veranstaltet und Hessenligist SV Neuhof zu Gast hat, wurde der Termin jedoch verschoben.

Der Sieger dieser Partie trifft im Halbfinale auf die SG Bronnzell, die sich den 24. Juli im Kalender markiert hat. Dann soll um 20 Uhr der Gegner für die SG Barockstadt ermittelt werden, die bereits im Finale wartet. Das Spiel soll am 27. Juli stattfinden. Da die SGB als Regionalligist automatisch für den Hessenpokal gesetzt ist, winkt dem Finalisten des Fuldaer Kreispokals ein Ticket für den Hessenpokal - völlig gleich, wie das Finale endet.

Auch interessant