1. torgranate
  2. Granatenstark
  3. Frauen

Gläserzells Hessenpokal-Spiel abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Jana Mohr (r.) und Gläserzell sind in der Winterpause. Foto: Charlie Rolff
Jana Mohr (r.) und Gläserzell sind in der Winterpause. © Charlie Rolff

Die Frauen des SV Gläserzell bestreiten das für morgen angesetzte Hessenpokal-Spiel bei der SG Haitz nun doch nicht. Grund sind die steigenden Corona-Zahlen.

"Haitz hatte aufgrund der steigenden Zahlen im Main-Kinzig-Kreis und in Fulda angefragt, ob wir das Spiel auf nächstes Jahr verlegen können. Wir haben da grundsätzlich zugestimmt", sagt Gläserzells Trainer Felix Dorn, auch Pokalspielleiterin Dr. Silke Sinning stimmte zu. Ursprünglich sollte das Spiel schon am 17. November über die Bühne gehen, doch da verhinderte ein positiver Corona-Schnelltest einer Gläserzeller Spielerin die Austragung.

Neu angesetzt ist die Partie für den 26. Februar. Bis Ende Februar muss das Pokalspiel ausgetragen worden sein, da schon im März die nächste Runde ansteht. Vivien Schwing und Carla Henke werden dann nicht mehr auf dem Platz stehen. "Das ist schade, aber so haben sie sich mit einem Heimsieg verabschiedet", sagt Dorn.

Auch interessant