Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot) 5:0
+
Keine Probleme hatten die B-Junioren der JSG Flieden/Schweben beim 5:0-Sieg in der Gruppenliga gegen den FV Horas. In dieser Szene duellieren sich Horas‘ Fabian Born (rot) und Flieden/Schwebens Rafael Best.

B-Junioren: Künzell und Barockstadt II unterliegen / Hünfelder Land mit neuem Trainer

Bittere Schlussphasen für Verbandsligisten

Einen bitteren Sonntagnachmittag erlebte die JSG Künzell in der B-Junioren-Verbandsliga. Trotz eines Dreierpacks von Antonije Novakovic unterlag Künzell in letzter Minute SF/BG Marburg mit 3:4.

Ein blendend aufgelegter Novakovic hätte beinahe den wichtiger Dreier gesorgt, doch in der Schlussphase verspielte die Mannschaft vonTrainer Hakan Kocatepe den möglichen Sieg. Den Gästen, die aufgrund von Verletzungs- und Krankheitssorgen mit nur elf Spielern anreisten, fehlte letztlich die Frische. „Den Jungs ist kein Vorwurf zu machen. Bei den ungewohnt warmen Temperaturen konnte der Gegner vier frische Leute reinbringen, während bei uns die Kraft nach und nach verloren ging“, schilderte Trainer Hakan Kocatepe. Nach einer 2:0-Führung kassierte die JSG den Ausgleich, konnte dann wieder in Front gehen, ehe Marburg per Doppelschlag kurz vor Schluss die Partie drehte. Mit einem Sieg hätte sich Künzell deutlich von der Abstiegszone absetzten können. „Es war im Allgemeinen ein gutes Spiel von uns. Von den Rückschlägen haben wir uns nicht beirren lassen. Nun wollen wir kommende Woche gegen den Tabellenzweiten TSG Wieseck II überraschen“, sagte Kocatepe, der gerne mit einem guten Gefühl in die anschließende Pause über die Osterferien gehen möchte. „Danach kommen Gegner aus der unteren Tabellenregion, gegen die wir Punkte holen müssen.“

Fotogalerie vom B-Junioren-Gruppenligaspiel JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas

Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff
Fußball 2021-2022/B-Junioren Gruppenliga Fulda 2021-2022/JSG Flieden-Schweben (blau) - FV Horas (rot)
B-Junioren-Gruppenliga, JSG Flieden/Schweben gegen FV Horas © Charlie Rolff

Ähnlich wie Künzell erging es Ligakonkurrent SG Barockstadt II. Nach der frühen Führung durch Marlon Kohl schlug Tabellenführer VfL Kassel kurz nach der Halbzeit zurück, ehe zwei Minuten vor Ultimo die Nordhessen das Spiel drehten.

Gruppenliga: JFV Hünfelder Land mit neuem Trainer

In der Gruppenliga fuhr der JFV Hünfelder Land unter neuem Trainer wichtige drei Punkte gegen den JFV Bad Hersfeld ein. Mit dem 3:0-Erfolg konnte sich Hünfeld ein wenig Luft im Kampf um den Ligaverbleib verschaffen. Neu auf der Kommandobrücke ist Thorsten Schüler, der gemeinsam mit A-Junioren-Trainer Alexander Gräber das Team fortan betreut und somit den bisherigen Übungsleiter Steffen Trausch (zur D-Jugend) ablöste. Schüler ist bereits seit einigen Jahren im Vorstand des JFV tätig.

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte konnten die Gäste in der Festspielstadt den Sieg in den letzten zehn Minuten erringen. „Es war ein gleichwertiges Spiel. Am Anfang waren die Hersfelder etwas besser, aber nach der Halbzeit haben sich die Jungs gesteigert und letztlich die vorhandenen Chancen genutzt“, resümierte Schüler. Marlon Schütz brachte Hünfeld zehn Minuten vor Schluss auf die Siegerstraße, für die Entscheidung sorgte acht Minuten später eine Notbremse im Strafraum der Hersfelder. Neben der Roten Karte verwandelte Fabian Noll den Strafstoß, ehe Luis Fladung mit Abpfiff auf 3:0 erhöhte. Zudem kassierten die Hausherren in der umkämpften Partie vier Gelbe Karten.

Mit dem Sieg verließ Hünfelder Land den letzten Tabellenplatz und zog mit nun sieben Punkten mit Bad Hersfeld gleich. Die Rote Laterne hat nun die Rotenburg/Lispenhausen inne. Am Sonntag kann Hünfeld mit einem weiteren Dreier im direkten Duell zu Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach aufschließen.

Das könnte Sie auch interessieren