1. torgranate
  2. Granatenstark
  3. Jugend

Füg und Radic trainieren U15 der SG Barockstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Stanislav Szilagyi (Mitte) und Sascha Fiedler (Zweiter von rechts) bleiben, Maximilian Füg (links) und Ljubiča Radic (Zweiter von links) trainieren die U15.
Stanislav Szilagyi (Mitte) und Sascha Fiedler (Zweiter von rechts) bleiben, Maximilian Füg (links) und Ljubiča Radic (Zweiter von links) trainieren die U15. Rechts Nachwuchsleiter Alessandro Marino. © Verein

Das Nachwuchsförderzentrum der SG Barockstadt hat die ersten Personalentscheidungen bekannt gegeben. Stanislav Szilagyi bleibt Trainer der U19, Sascha Fiedler verlängert bei der U17. Die U15 trainieren ab Sommer Maximilian Füg und Ljubiča Radic.

„Wir sind mit der geleisteten Arbeit bei den verlängerten Trainern absolut zufrieden und glücklich, für die Hessenligateams damit auch zukünftig top qualifizierte Übungsleiter stellen zu können“, sagt Nachwuchsleiter Alessandro Marino über die Verlängerungen von Fiedler und Szilagyi. Fiedler, dessen Mannschaft in der Hessenliga Fünfter ist, will weiter dabei helfen, die Jugendabteilung der SGB aufzubauen: „Nach der Eingliederung des JFV Viktoria in die SG Barockstadt geht es im Verein immer weiter, um die Jugend zukünftig noch besser fördern zu können. Es gibt da keinen Stillstand.“

Die U15, aktuell noch von Pascal Röhnke trainiert, bekommt ab Sommer ein neues Trainer-Gespann. Maximilian Füg, derzeit noch Co-Trainer an der Seite von Spielertrainer Sebastian Sonnenberger beim Verbandsligisten FC Eichenzell, wechselt zum Barockstadt-Nachwuchsförderzentrum und trainiert die Mannschaft dann mit Ljubiča Radic. „Lubo rückt aus der U14 auf und Maximilian hat auch bereits Stallgeruch durch seine Vergangenheit beim JFV Viktoria Fulda“, ist Marino mit der Wahl zufrieden.

Auch interessant