Fußball 2021-2022/Hessenliga 2021-2022/Aufstiegsrunde/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (weiss/rot) - FC Eddersheim (schwarz) 0:0
+
Barockstadts Dominik Rummel im Duell mit Eddersheim Patrick Hilser.

Barockstadt und Eddersheim torlos in der Aufstiegsrunde

Glücklicher Punkt mit peinlichem Anstrich

So langsam schwinden die Titelhoffnungen der SG Barockstadt in der Hessenliga-Aufstiegsrunde gen null. Das torlose Remis gegen den FC Eddersheim ist schmeichelhaft und trotzdem zu wenig für die eigenen Ambitionen.

Beide Seiten stellten ihre Teams um: Sedat Görn auf Fuldaer Seite notgedrungen. Für den gesperrten Marius Grösch und den verletzten Leon Pomnitz standen Tobias Göbel und Neuzugang Tavares Ganime Bastos neu in der Startelf. Der Ex-Neuhofer rückte in die Innenverteidigung, Göbel auf die rechte Abwehrseite. Dafür wechselte Marius Löbig von hinten rechts (so wie in Dreiech) auf die linke, offensive Seite. Dominik Wüst übernahm die Pomnitz-Rolle im Mittelfeld.

Fotogalerie vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim

Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff
Hessenliga SG Barockstadt FC Eddersheim
Fotos vom Hessenligaspiel zwischen der SG Barockstadt und dem FC Eddersheim © Charlie Rolff

Bei Eddersheim hatten die Umstellungen im Vergleich zum torlosen Auftakt gegen Neuhof eher taktische Ausrichtung. Torjäger Akbulut und Niklas Rottenau, beide nach Verletzungen noch nicht hiundertprozentig auf der Höhe, fanden sich auf der Bank wieder. Dafür spielte Patrick Hilser auf der Sechs und übernahm die Kapitänsbinde. Im Sturm durfte Luki Matondo beginnen.

Die Kulisse war durchaus imposant. Knapp 900 Zuschauer waren ins Städtische Stadion gekommen – oder besser gesagt in das, was vom einstigen Stadion übrig geblieben ist. Beide Kurven sind mittlerweile plattgemacht, was sich auch auf das Spiel niederschlug. Durch die entstandene Schneise blies kräftig der Wind.

Eddersheim hat mehrmals die Führung am Fuß

Eddersheim spielte eine disziplinierte und mutige erste Halbzeit. Der Gast schaffte es die Gören-Elf weit wegzuhalten vom eigenen Tor. Mehr als die dicke Möglichkeit nach Ecke von Duran und Kopfball von Ganime Bastos sprang nicht heraus für Fulda. Dechert klärte auf der Linie (40.).

Gefährlicher wirkte Eddersheim, dass nach einem langen Ball um ein Haar früh in Führung gegangen wäre. Glück für die Barockstadt, dass der Heber von Matondo knapp vorbei ging (9.). Auch beim Schuss von Krause, den Wolf prima parierte wäre das 0:1 vor dem Wechsel möglich gewesen (42.).

War das 0:0 zur Pause für Fulda noch glücklich, so wurde das Remis nach Wiederbeginn mehr und mehr schmeichelhaft. Mehrfach war Eddersheim drauf und dran das Siegtor zu schießen. Nur der Abschlussschwäche der Gäste und dem aufmerksamen Tobias Wolf im Tor hat die Barockstadt das Unentschieden zu verdanken. Die dickste Möglichkeit der Gäste ließ Christopher Krause nach einem Zauberpass von Matondo liegen, als Wolf parierte (82.).

Auch wenn die SGB nach dem Wechsel ebenfalls zu drei, vier ganz guten Möglichkeit kam täuscht dies nicht über den insgesamt enttäuschenden Auftritt hinweg.

Fresst und sauft nicht so viel.

Wolfgang Dippel, ehemaliger Bürgermeister und SGB-Bereitsmitglied

Für Verwunderung sorgte in der Halbzeitpause ein Ansprache von Wolfgang Dippel. Der ehemalige Bürgermeister von Fulda und Beiratsmitglied der SG Barockstadt sagte über das Stadionmikrofon zu den Fans. „Ich bin ein Befürworter der Fusion. Die Zuschauer müssen die Mannschaft unterstützen, aber ich fühle mich hier wie im Altenheim. Wir haben einen guten Trainer und eine gute Mannschaft. Fresst und sauft nicht so viel, sondern unterstützt lieber die Mannschaft“, so seine Worte.

Noch ein Wort zu den Eddersheimer Fans, die zahlreich mit nach Fulda gefahren waren. Annähernd 30 waren bereits am Freitag angereist und hatten sich im „Doppeldecker“ und im „S-Club“ auf die Partie eingestimmt. Lange hat man im Stadion in Fulda mit Ausnahme von Erlensee nicht mehr so eine stimmgewaltige Anhängerschar erlebt.

Statistik

SG Barockstadt: Wolf; Göbel, Pecks, Tavares Ganime Bastos, Hillmann, Müller, Reinhard (46. Trägler), Wüst (86. Kassa), Duran, Löbig (62. Kovac), Rummel.
FC Eddersheim: Zeaiter; Schmitt, Finger, Lang, Dechert, Hilser, Scholl, Kummer, Demirbas (86. Akbulut), Krause (84. Rottenau), Matondo.
Schiedsrichter: Patrick Haustein (FC Großen-Buseck).
Zuschauer: 900.

Das könnte Sie auch interessieren