1. torgranate
  2. Hessenliga

Barockstadt greift doppelt bei Neuhof zu

Erstellt: Aktualisiert:

Eric Tavares Ganime Bastos (links) und Akif Kovac sind neu bei der Barockstadt. Foto: Verein
Eric Tavares Ganime Bastos (links) und Akif Kovac sind neu bei der Barockstadt. © Verein

Die SG Barockstadt hat gleich doppelt in Sachen Neuzugängen zugeschlagen. Vom Play-off-Konkurrenten und Osthessen-Rivale SV Neuhof kommen Offensivspieler Akiv Kovac (26) und Innenverteidiger Eric Tavares Ganime Bastos (24).

"Akif ist in der Offensive flexibel einsetzbar und weiß, wo das Tor steht. Eric wurde in der Jugend von Flamengo Rio de Janeiro ausgebildet - da schafft es nicht jeder hin. Beide haben eine tolle Hinrunde gespielt, davon haben wir uns zweimal selbst überzeugen können. Um in den Playoffs weiter oben anzugreifen, müssen wir, gerade nach dem ungeplanten Abgang von Johannes Hofmann, unseren Kader breiter aufstellen und mit den zwei Jungs haben wir einen guten Schritt gemacht. Vielen Dank an den SV Neuhof für die guten Gespräche und das Entgegenkommen. Transfers in der Winterpause verlaufen nicht immer so unproblematisch“, sagt Volker Bagus, Sportlicher Leiter der SGB.

Kovac und Ganime Bastos waren Stammkräfte beim SVN. Während der 26-jährige Kovac auf sieben Tore bei 20 Saisoneinsätzen kommt und bereits zur Saison 2018/2019 seine Zelte in Osthessen aufschlug, stand Ganime Bastos 16-mal in der Startelf, netzte einmal und ist erst seit einem halben Jahr in Neuhof aktiv gewesen. Zuvor stand der Brasilianer mit italienischem Pass unter anderem beim Wuppertaler SV im Aufgebot, ehe der Weg über die USA wieder nach Deutschland führte. Die Kali-Elf verliert somit nach Sasha Diakiese zwei weitere Akteure, während die SGB nach Zugang Dominik Wüst (Hanau 93) vor allem die Abgänge von Leon Wittke und Johannes Hofmann kompensiert.

Auch interessant