Fußball 2020-2021/Verbandsliga Nord 2020-2021/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II (blau) - SG Ehrenberg (weiss) 5:0
+
Niklas Diel (rechts) traf zum späten Ausgleich für die SG Ehrenberg.

2:2 bei der SG Ehrenberg

Diel in letzter Minute: Erneut kein Sieg des SV Neuhof

Hessenligist SV Neuhof hat zum zweiten Mal in Folge 2:2 gespielt. Nach dem Remis gegen Gruppenligist SG Eiterfeld/Leimbach reichte der Truppe von Alexander Bär gegen Verbandsligist SG Ehrenberg eine zweifache Führung nicht zum Sieg.

„Gefühlt 95 Prozent Ballbesitz und 95 Prozent in der gegnerischen Hälfte. Das Ergebnis passt nicht zum Spielverlauf, unsere Chancenverwertung war nicht zum ersten Mal schlecht“, konstatierte Bär, dessen Team zweimal über die rechte Abwehrseite ausgekontert wurde. Auch in der Schlussminute, als Niklas Diel zum Ausgleich traf. Diel wurde genau wie der andere Torschütze, Niklas Bleuel, eingewechselt. Bär war weniger zufrieden mit seinen neun Jokern. „Die Qualität wurde nicht gerade verstärkt.“  

Statistik

SG Ehrenberg: Voll; Keidel, Kemmerzell, Beck, Heil, Bambey, Bublitz, Klüber, Dinkel, Scheffler, Neidhardt (Jestädt, Topmöller, Schäfer, Bleuel, Diel, Stumpf, Hartung, Henkel).
SV Neuhof: Musa; Ferreira Mino, Benazza, Kulas, Igkmpinompa, Fytopoulos, Lee, Mihaylov, Pllumbi, Paez, Costa Sabate (Zapico Lopez; Sosa Perez, Yanez Cortes, Pandza, Vico, Korn, Cabral, Novakovic, Vasilakis).
Tore: 0:1 David Costa Sabate (29.), 1:1 Niklas Bleuel (55.), 1:2 Lucas Cabral (78.), 2:2 Niklas Diel (90.).

Das könnte Sie auch interessieren