1. torgranate
  2. Hessenliga

Ergebnis steht für Bär im Mittelpunkt – und Neuhof liefert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Steffen Kollmann

Fußball 2020-2021/Hessenliga 2020-2021/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (schwarz) - SV Neuhof (grün) 4:0
Alexander Bär war nach dem Sieg in Walldorf zufrieden. © Charlie Rolff

Ein rundum zufriedenes Fazit zog Neuhofs Trainer Alexander Bär nach dem 2:0 (1:0)-Erfolg bei RW Walldorf im Testspiel zweier Hessenligisten.

„Der stark besetzte Gegner aus Walldorf hatte vielleicht mehr Ballbesitz. Aber wir haben gut verteidigt, stets ein Bein dazwischen bekommen und immer wieder gute Konter gesetzt“, freute sich Bär, der weniger wechselte als sonst und ergebnisorientierter spielen wollte. Mit Erfolg: Mirza Kovac und Ensar Imamagic trafen für den SVN, Fahrudin Kovac beim Stand von 0:0 und Mirza Kovac beim Stand von 1:0 vergaben weitere Hochkaräter. Die Spieler, die gegen Walldorf weniger zum Zug kamen, dürfen sich nun am Sonntag gegen den SV Steinbach beweisen.

Statistik

RW Walldorf: Czirbus; Haliti, Ludwig, Konate Lueken, Kunert, Vogt, Neway, Thomasberger, Matheisen, Dogan, Geisler (Suserski; Deumlich, Schneider, Konietzko, Eichfelder, Ech Chad, Borger).
SV Neuhof: Zapico Lopez; Paez, Ferreira Mino, Benazza, Kulas, M. Kovac, Igkmpinompa, Fytopoulos, F. Kovac, Mihaylov, Costa Sabate (Hunt; Vasilakis, Cabral, Vico, Korn, Lee, Imamagic, Pllumbi, Novakovic).
Tore: 0:1 Mirza Kovac (34.), 0:2 Ensar Imamagic (77.).

Auch interessant