1. torgranate
  2. Hessenliga

Flieden mit zwei Neuzugängen in Ginsheim

Erstellt: Aktualisiert:

Fußball 2021-2022/Hessenliga 2021-2022/Gruppe A/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (weiss/rot) - SV Buchonia Flieden (blau) 3:0
Damit Fliedens Trainer Bardo Hirsch ob der Personalnot nicht im Regen steht, hat die Buchonia personell nachgebessert. © Charlie Rolff

Der SV Buchonia Flieden geht ins Sechs-Punkte-Spiel der Hessenliga-Abstiegsrunde beim VfB Ginsheim mit zwei Neuzugängen. Markus Zetzsche steht direkt in der Startelf, Yasin Portukal sitzt auf der Bank.

Beide Spieler wurden erst am Donnerstagabend ob der großen Personalnot im Königreich verpflichtet. Zetzsche (22) spielte zuletzt bei Nachbar SV Neuhof und zuvor bei der Spvgg. Neu-Isenburg. Portukal stammt aus der Jugend des Regionalligisten FSV Frankfurt. Beide waren zuletzt ohne Verein.

Auch interessant