Josef Sultani und der SV Zeilsheim sind aus der Hessenliga abgestiegen.
+
Josef Sultani und der SV Zeilsheim sind aus der Hessenliga abgestiegen.

Hanau siegt 4:0

Zeilsheims Abstieg besiegelt

Die Rechnerei hat für den SV Zeilsheim ein Ende. Nach dem 0:4 beim Hanauer FC ist der Abstieg aus der Hessenliga besiegelt.

Es war ein wenig Sommer-Fußball. Rund 250 Zuschauer, ein faires Spiel. Und der SVZ hatte sich ohnehin schon mit dem Abstieg in die Verbandsliga beschäftigt. „Wir kassieren die Tore nach individuellen Fehlern und vorne will er nicht rein. So ist es halt, wenn du unten stehst“, sagte Zeilsheims Sportlicher Leiter Tom Balser, der von einer „schwierigen Saison“ spricht. In der kommenden Spielzeit wird sich das Gesicht der Mannschaft verändern. „Ein paar Zusagen haben wir schon. Wir planen nun, wollen eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen und hoffen, wieder oben dabei sein zu können.

Statistik

Hanauer FC: Brao; Kaiser, Kovjenic, Sejdovic, Biehrer, Calabrese, Ljubicic, Cetin, Sentürk, Bejic, Abdul.
SV Zeilsheim: Galic; Auer, Hofmeier, Sultani, Böttler, Gürsoy, Fujiwara, Pandza, Kalata, Gschwender, Tesfaldet.
Schiedsrichter: Daniel Losinski (TSV Jahn Calden).
Zuschauer: 250.
Tore: 1:0 Kristijan Bejic (6.), 2:0 Niklas Biehrer (35.), 3:0 Kristijan Bejic (60.), 4:0 Damjan Kovjenic (87.)

Das könnte Sie auch interessieren