Der SV Steinbach hat Jannis Kehl verpflichtet
+
Der SV Steinbach hat Jannis Kehl verpflichtet

Nächster Neuzugang

Steinbach holt Kehl

Der SV Steinbach hat nach Alexander Reith und Torwart Alex von Butler seinen dritten Neuzugang verpflichtet. Von der zweiten Mannschaft der SG Barockstadt wechselt Jannis Kehl an den Mühlengrund.

Per Pressemitteilung schreibt der Verein: „Jannis ist gebürtiger Steinbacher. Sein Urgroßvater Adolf Henkel beherbergte in seinem Friseurgeschäft in den 50-iger und 60-iger Jahren die Nachrichtenzentrale des ganzen Vereins, quasi die Geschäftsstelle. Da gab es kaum ein Telefon und schon gar nicht das Internet.“

Kehl durchlief von 2009 bis 2016 die Jugendabteilung des SVS, später den JFV Burghaun. Danach entwickelte er sich fünf Jahre lang bei Viktoria Fulda. Seit 2021 jetzt 10 Monate lang, kam er in der Verbandsligamannschaft der SG Barockstadt auf bisher 18 Einsätze. Er hat das Talent für unsere Hessenligamannschaft auf zentraler Position im Mittelfeld. Wir freuen uns auf einen so talentierten Nachwuchsspieler, der dereinst die Ära des Steinbacher Grundgerüstes fortsetzen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema