1. torgranate
  2. Hessenliga

Sieben Neue für den 1. FC Erlensee

Erstellt: Aktualisiert:

Luca Bergmann (weißes Trikot, hier gegen Fuldas Dominik Rummel) kommt von Bayern Alzenau.
Luca Bergmann (weißes Trikot, hier gegen Fuldas Dominik Rummel) kommt von Bayern Alzenau. © Torgranate

Hessenligist 1. FC Erlensee hat seine ersten sieben Neuzugänge für die kommende Runde bekanntgegeben.

In Osthessen bekannt ist Philipp Blam, der von der SG Bad Soden an den Fliegerhorst wechselt. Einen Namen in der Hessenliga haben sich auch schon Luca Bergmann und Tim Grünewald gemacht, die beide vom Ligarivalen Bayern Alzenau nach Erlensee kommen. Ebenfalls neu: Matteo Karas (1. FC Kaiserslautern U19), Nico Beier (SV Darmstadt 98 U19), Dejan Matijevic (eigene U19) und Lukas Hampel (SV Niedernhausen).

„Trotz der Abgänge von Jan Lüdke, Aaron Frey und Tobias Meub sollten wir damit weiter gut aufgestellt sein. Der FCE bleibt jung, wild und hungrig“, schreibt der Verein.

Auch interessant