Alexander Bär war nicht erfreut über die Rote Karte gegen seinen Neuzugang. Foto: Charlie Rolff
+
Alexander Bär war nicht erfreut über die Rote Karte gegen seinen Neuzugang.

Pandza fliegt beim Debüt

Hessenligist SV Neuhof hat im Gemeindepokal gegen Gastgeber Hauswurz den erwarteten Kantersieg eingefahren.

Doch nach dem 7:0 (5:0)-Sieg gegen den bereits ausgeschiedenen B-Ligisten überwog bei Trainer Alexander Bär der Frust. Dalibor Pandza, flog bei seinem Debüt vom Platz, er ließ sich nach einem Foulspiel von Dennis Firle zu einer Beleidigung hinreißen. Pandza hatte zuvor getroffen, geanu wie Ensar Imamagic (3), Kristjan Dulabic, Juan Manuel Paez und Eduardos Daka. Zuvor gewann der TV Neuhof dank der Treffer von Thomas Drmic (2), Niklas Riedl (2) und Julian Möller mit 5:1 gegen Rommerz. Den Ehrentreffer erzielte Nico Scheider. Neben dem SVN stehen auch der TVN und Giesel bereits im Halbfinale. Morgen kämpfen Hattenhof und Rommerz um das letzte Halbfinal-Ticket, während der SV Neuhof und Giesel den Gruppensieger in Gruppe 1 unter sich ausmachen.

Das könnte Sie auch interessieren