1. torgranate
  2. Hessenliga

Steinbach reagiert auf Ludwigs Abgang

Erstellt: Aktualisiert:

Volodymyr Makovii schließt sich dem SV Steinbach an. Foto: Verein
Volodymyr Makovii schließt sich dem SV Steinbach an. © Verein

Der SV Steinbach hat auf den Abgang von Marcel Ludwig zum FC Britannia Eichenzell reagiert. Vom Kreisoberligisten SG Haunetal wechselt Volodymyr Makovii zum Hessenligisten.

Der gebürtige Pole kam erst im Sommer zur SGH. Für das Team von Denis Masic kam Makovii 15-mal zum Einsatz, dabei erzielte der Mittelfeldspieler ein Tor. Über einen gemeinsamen Sponsor beider Vereine kam der 21-Jährige nach Deutschland und bereits bei seiner Ankunft gab es die Abmachung, dass Makovii, sollte er das Potenzial mitbringen, jenen Schritt gehen kann. "Er hatte zuletzt ein paar Mal bei uns trainiert und war Feuer und Flamme. Das Interesse war sofort vorhanden. Wir sind von ihm überzeugt und erhoffen uns, dass er die Offensive bereichern kann", sagt Hugo Kochanski aus dem Führungsteam des SVS und bedankt sich bei Haunetal, dass über den kurzen Dienstweg alles geklärt werden konnte.

Für den abgebenden Verein ist es ein Verlust, jedoch wünscht sein bisheriger Coach Masic Makovii nur das Beste: "Er ist ein ehrgeiziger Typ und ich hoffe, er setzt sich durch. Manchmal möchte er nur zu viel, was ihn ausbremst." Vor seinem Haunetaler Intermezzo war Makovii beim FC Banyliv in der Ukraine aktiv.

Auch interessant