Ergebnis 1:1 (1:1)
Anpfiff: Mi - 14.08. 19:00 Liga: Gruppenliga Fulda Spieltag: 2. Spieltag

Live-Ticker geschlossen

Getickert von: Johannes Götze

93'
Abpfiff

81'
Und noch ein Wechsel: Jahic ist raus, Zengler rein.
80'
Und auch Müs hat getauscht: Sharif raus, Löffler rein.
79'
Doppelwechsel bei Kerzell: Heil und Niklas gehen. Kennel und Schnopp sind neu.
78'
Mannschaft: SV Müs Spieler: Konstantin Gerk
Gelb-Rote Karte für Konstantin Gerk (SV Müs).
Unnötig des Kapitäns.
76'
Erovic sieht Gelb.
71'
Martinez, so scheint es, hat seinen Torriecher heute nicht dabei.
70'
Gelb gegen Ilgar, der dann auch direkt geht und durch Steuernagel ersetzt wird.
63'
Algac in aller höchster Not gegen Martinez. Stark. Birkenbach hatte aufgelegt.
60'
Martinez kommt zu spät. Weiß er selbst. Gelb unstrittig.
56'
Foul an Erovic.
56'
Vardar sieht Gelb.
52'
Kerzell ist auch nach dem Seitenwechsel am Drücker. Besonders gefällt weiterhin Darko Lazarevski.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Halbzeit
Halbzeit
Erst war Müs klar besser, dann die Kerzeller. Das Remis ist entsprechend das gerechte Zwischenergebnis.
44'
Jäpel kommt frei auf den Ball, nimmt ihn direkt aus 16 Metern und trifft das leere Tor nicht.
36'
Lazarevski mit der nächsten starken Aktion. Doch sein Abschluss ist halb Flanke, halb Torschuss. Es gibt Abstoß.
34'
Lazarevski zieht beim Jubel das Trikot über den Kopf. Es gibt Gelb.
34'
Mannschaft: SG Kerzell Spieler: Darko Lazarevski
Tor für SG Kerzell durch Darko Lazarevski. Neuer Spielstand 1:1.
Alleingang – und was für einer.
31'
Martinez an den Innenpfosten, der Ball springt aber aus und nicht ins Tor.
29'
Linus Wess sieht Gelb, hartes Einsteigen im Mittelfeld gegen Erovic.
25'
Vadar verhindert in höchster Not das 0:2. Claus hatte es probiert.
23'
Müs ist besser, weil wacher, giftiger und spielerisch gefälliger. Kerzell muss sich steigern.
6'
Mannschaft: SV Müs Spieler: Mohammed Sharif
Tor für SV Müs durch Mohammed Sharif. Neuer Spielstand 0:1.
Schneller Gegenstoß der Gäste
1'
Anpfiff

Vorbericht Nachholspiel in der Gruppenliga. Legen die Helvetier gegen den Aufsteiger nach? Wir sind für Euch mit dabei.
mehr Anzeigen
Vermarktung: