Dennis Leinweber übernimmt den SV Mittelkalbach. Foto: Charlie Rolff
Mittwoch, 01.04.2020, 07:57 Uhr

Kreisoberliga Süd: SV Mittelkalbach präsentiert neuen Trainer

Leinweber wird Günther-Nachfolger

Der SV Mittelkalbach hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Dennis Leinweber übernimmt ab Juli den Job, den aktuell noch Florian Günther inne hat. Bislang ist Leinweber (38) noch als Co-Trainer von Sedat Gören bei der SG Barockstadt aktiv.

"Mit Dennis haben wir einen Trainer für uns gewinnen können, der exakt in unser Anforderungsprofil passt. Wir sind davon überzeugt, dass er seine höherklassige Erfahrung als Co-Trainer der Hessenliga-Mannschaft der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz in unser junges Team einbringen kann. Wir wollen damit unser Konzept, auf unsere jungen, einheimischen Spieler zu setzen und diese weiterzuentwickeln, fortführen. Dennis hat menschlich einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und wir halten ihn daher als Mensch und Trainer für den richtigen Mann, um in den kommenden Jahren unsere sportlichen Ziele zu erreichen", heißt es in der Pressemitteilung, die der sportliche Leiter des SVM, Johannes Kreß, verschickte.

Auch Florian Günther wurde in dem Schriftstück noch einmal gedankt: "In diesem Zusammenhang möchten wir uns nochmal bei unserem jetzigen Trainer Florian Günther für die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und sein hohes Engagement bedanken. Wir hoffen, dass mit ihm der Klassenerhalt in dieser Saison realisiert werden kann, sofern die Saison zu Ende gespielt wird und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute."

Auch interessant

  • Heute vor fünf Jahren: Lehnerz …
    Regionalliga-Feeling vor 4000 Zuschauern
  • Hessenliga: Vertragsverlängerungen bei Gröger, Hillmann …
    SGB bindet drei weitere Eckpfeiler
  • Hessenliga: Bester Barockstadt-Scorer hat neuen …
    Fließ entscheidet sich für Eddersheim
  • Hessenliga: Vertragsverlängerungen bei der SG …
    Fuß, Pecks und Sonnenberger bleiben