1. torgranate
  2. News

Bolzen auf dem nagelneuen Mini-Soccerfeld

Erstellt:

Von: Tobias Konrad

Rasdorfer SC Mini-Soccerfeld Übergabe
Der Übergabe des neuen Mini-Soccerfelds in Rasdorf wohnten am Freitagabend viele Interessierte und Verantwortliche bei. © Tobias Konrad

Das Sport- und Freizeitgelände in Rasdorf hat Zuwachs erhalten. Bereits seit geraumer Zeit kann das neue Mini-Soccerfeld genutzt werden, welches nun offiziell eingeweiht und übergeben wurde.

Einfach mal rumbolzen. Das Mini-Soccerfeld in Rasdorf steht genau dafür zur Verfügung. Bereits seit einigen Wochen nutzen Kinder und Jugendliche den neuen Platz mit viel Freude, nun hat der vollständig mit einer Bande umzogene und 15 mal 30 Meter große Kunstrasen seine Einweihung erhalten. Neben einigen Grußworten von Bürgermeister Jürgen Hahn, Hagen Triesch vom Landessportbund, Rita Baier vom Landkreis Fulda sowie Angelo Jost vom Partnerverein SC Soisdorf – allen hoben die Wichtigkeit des Freizeitlebens und der sozialen Kontakte hervor – wurde das Soccerfeld sowie die neuen Trainerbank am Rasenplatz mit dem priesterlichen Segen eingeweiht.

Das Gesamtvolumen des Projekts beläuft sich auf rund 111.000 Euro. Der Landkreis Fulda steuert dazu 21.300 Euro bei, die Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf finanziert 16.500 Euro, das Land Hessen gibt einen Zuschuss von 32.000 Euro und der Landessportbund übernimmt 9700 Euro. Hinzu kommen Eigenleistungen des Rasdorfer SC, der die Anlage betreut und im Rahmen des Trainingsbetriebs einbindet, in Höhe von 27.000.

Auch interessant