In einer umkämpften Partie gewannen Torschütze Pascal Holzhauer und die SG Giesel gegen Hauswurz (r. mit Johannes Leinweber). Foto: Charlie Rolff
+
In einer umkämpften Partie gewannen Torschütze Pascal Holzhauer und die SG Giesel gegen Hauswurz (r. mit Johannes Leinweber).

Eiskalter Azamfirei sorgt für den Unterschied

Sowohl die SG Giesel als auch die SG Hattenhof sind mit Erfolgen in den Gemeindepokal Neuhof gestartet. Auf dem Platz des SV Hauswurz gewann Giesel gegen den Gastgeber mit 1:0, Hattenhof siegte dank Doppelpacker Geroghe-Daniel Azamfirei mit 2:0 gegen A-Ligist TV Neuhof.

Unverdient waren beide Erfolge nicht. Im Duell der künftigen Ligakonkurrenten Giesel und Hauswurz neutralisierten sich beide Seiten zunächst im ersten Durchgang - gespielt wurden zweimal 35 Minuten -, ehe Pascal Holzhauer Giesel in Führung brachte (55.). Der Treffer brachte der Mannschaft Sicherheit und so erspielte sich der letztjährige Vierte der B-Liga ein Übergewicht gegen das Team von Peter Link. Am Dienstag steigt der SV Neuhof ins Turnier ein, trifft dann zunächst auf Hauswurz. Am Mittwoch steht auch für Giesel das letzte Gruppenspiel gegen den SVN an.

Im zweiten Spiel des Tages war Georghe-Daniel Azamfirei der Spieler des Spiels. Beide Treffer gingen auf das Konto des Torjägers, der zunächst mit dem Pausenpfiff zur Führung traf (35.) und mit dem 2:0 (46.) die Partie entschied. Kämpferisch begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, den Unterschied zugunsten des Kreisoberligisten machte die Kaltschnäuzigkeit Azamfireis vor dem Tor. Hattenhof kann am Mittwoch die Tabellenführung gegen Rommerz verteidigen, gegen selbiges ist der TV Neuhof am Dienstagabend gefordert, um sich nicht schon aus dem Gemeindepokal zu verabschieden.

Der Spielplan

Gruppe 1
Giesel – Hauswurz 1:0 (0:0)
SV Neuhof – Hauswurz (Dienstag, 19.45 Uhr)
Giesel – SV Neuhof (Mittwoch, 18.15 Uhr)

Gruppe 2
Hattenhof – TV Neuhof 2:0 (1:0)
Rommerz – TV Neuhof (Dienstag, 18.15 Uhr)
Hattenhof – Rommerz (Mittwoch, 19.45 Uhr)

Halbfinale
Sieger Gr. 1 – Zweiter Gr. 2 (Freitag, 18.15 Uhr)
Zweiter Gr. 1 – Sieger Gr. 2 (Freitag, 19.45 Uhr)

Spiel um Platz 3 (Sonntag, 15 Uhr)

Finale (Sonntag, 17 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren