1. torgranate
  2. News

Erfolgreiche Ausbildung bringt 16 neue Schiedsrichter

Erstellt:

Neue Schiedsrichter Lauterbach/Hünfeld
Die Schiedsrichtervereinigung Lauterbach-Hünfeld hat 16 neue Referees ausgebildet. © Schiedsrichtervereinigung Lauterbach-Hünfeld

Insgesamt 16 neue Schiedsrichter konnte die Schiedsrichtervereinigung Lauterbach-Hünfeld in diesem Jahr ausbilden. Neun davon kommen aus dem Kreis der Vereinigung, vier Absolventen gehören dem Kreis Hersfeld-Rotenburg an und weitere zwei nahmen sogar den weiten Weg aus Alsfeld auf sich.

Die 60-Punkte-Marke im Regeltest knackte mit Johannes Balzer vom Rasdorfer SC nur einer. Tobias Wurmbach (SV Queck) und Johannes Mohr (JFV Hünfelder Land) lagen knapp dahinter. Letzterer ist gar erst zwölf Jahre alt.

Für die Neuzugänge der Schiedsrichtervereinigungen stehen jetzt zunächst Patenspiele an. Etwa das Tandemspiel, bei dem sie zeitgleich mit einem erfahrenen Schiedsrichter am Platz stehen und die zweite Halbzeit komplett alleine leiten dürfen. Tipps und Tricks gibt es hier direkt und in der Praxis.

Auch interessant