Angelos Kerasidis agiert nun für Rot-Weiß Erfurt in der Oberliga. Foto: Kevin Kremer
+
Angelos Kerasidis agiert nun für Rot-Weiß Erfurt in der Oberliga.

Ex-Neuhofer Kerasidis nun bei Rot-Weiß Erfurt

Zur Saison 2020/2021 agierte Angelos Kerasidis beim SV Neuhof, nun zieht es ihn zum thüringer Traditionsverein FC Rot-Weiß Erfurt.

Bis zum coronabedingten Abbruch war der Mittelfeldspieler beim SVN Stammkraft. Der 25-jährige Grieche zog kurz nach Saisonbeginn der laufenden Runde weiter gen Osten, bei der Reserve des FC Carl-Zeiss Jena war er prompt gesetzt. Nun folgt der Schritt in die Landeshauptstadt Thüringens. Erfurt, einstiger Zweitligist und Dauerbrenner der 3. Liga, rangiert derzeit auf Platz sechs der Oberliga, kann aber mit Siegen in Nachholspielen noch auf den Aufstiegsplatz zur Regionalliga springen. "Wir haben einen Spieler dazubekommen, der die Qualität besitzt, dem Mittelfeldgefüge insgesamt zu noch mehr Flexibilität und Stabilität zu verhelfen. Angelos Kerasidis ist ein sehr ehrgeiziger und aggressiver Spieler, der Siegermentalität ausstrahlt und die Konkurrenzsituation erhöhen wird", sagt RWE-Sportdirektor Franz Gerber auf der Club-Homepage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema