In Udenhausen findet ein Benefizspiel mit zahlreichen Legenden statt.
+
In Udenhausen findet ein Benefizspiel mit zahlreichen Legenden statt.

Benefizspiel mit Fußball-Legenden

Basler, Körbel und Co. kommen nach Udenhausen

Mario Basler, Charly Körbel oder Giovanni Federico in Udenhausen? Fußball-Fans haben am Samstag die Gelegenheit dazu, die Stars zu treffen. Die SG Hombressen/Udenhausen ist nämlich Partner eines Benefizspiels.

Neben Basler, Körbel und Federico werden unter anderem auch Uwe Bindewald, Pierre Littbarski, „Icke“ Häßler, David Odonkor oder Frank Mill am Samstag (14.30 Uhr, Einlass um 13.30 Uhr) wieder ihre Fußballschuhe schnüren, um für den guten Zweck zu kicken. Die Eintrittgsgelder des Benefizspiels werden dem Kinderschutzbund Kassel, „Athletes for Ukraine“ und „RTL - Wir helfen Kindern“ gespendet. Für Erwachsene kostet der Eintritt 10 Euro, Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren zahlen 5 Euro, für Kinder ist der Eintritt frei.

Türkische Nationalspielerin im Allstars-Team

„Grundsätzlich hoffen wir, dass die Zuschauerzahl vierstellig sein wird. Darauf sind wir vorbereitet“, sagt Alexander Stoyhe, Sportlicher Leiter von Hombressen/Udenhausen. Antreten wird die mit Legenden gespickte Auswahl gegen ein Joka-Allstars-Team, in dem einige Akteure mit höherklassiger Erfahrung mitspielen. Unter anderem Dilara Türk, die bei Viktoria Berlin unter Vertrag steht und bereits Einsätze für die türkische Frauen-Nationalmannschaft verzeichnet.

Einen Überraschungsgast kündigt Stoyhe noch an, lässt sich vor Samstag in dieser Hinsicht jedoch nichts entlocken.

Das könnte Sie auch interessieren