Foto: Charlie Rolff
+
Foto: Charlie Rolff

Pokal-Endspiele und prominente Gäste

Der kommende Samstag steht in Eiterfeld ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Auf dem Kunstrasenplatz des VfL veranstaltet die JSG Eitratal/Kegelspiel ihren Jugendtag – inklusive interessanten Spielen und prominenten Gästen.

Los geht es auf dem Kunstrasenplatz bereits um 10 Uhr mit dem Kreispokal-Endspiel der D-Junioren. Die JSG Eitratal trifft auf den JFV Hünfelder Land. Um 15.30 Uhr folgt das nächste Pokal-Endspiel: Bei den C-Junioren gibt es die kuriose Konstellation, dass Eitratal/Kegelspiel mit der ersten gegen die eigene zweite Mannschaft spielt.

Zwischendurch kommt es ab 11.15 Uhr an zu einem kleinen Blitzturnier, bei der sich die A-Jugend der heimischen JSG je eine Halbzeit mit dem FSV Frankfurt und Carl-Zeiss Jena messen darf. Anschließend treffen die prominenten Gäste in einem 90-minütigen Spiel aufeinander.

Am gleichen Tag wird zudem bei den E-Junioren der Pokalsieger des Kreises Lauterbach/Hünfeld gekürt. In Langenschwarz messen sich ab 10.30 Uhr der JFV Hünfelder Land und die JSG Schlitzerland.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema