Daniel Hansliks Knoten ist geplatzt: Beim TSV Havelse traf der Unterhauner doppelt. Foto: IMAGO / Jan Hübner
+
Daniel Hansliks Knoten ist geplatzt: Beim TSV Havelse traf der Unterhauner doppelt.

Daniel Hanslik: Spieler des Tages

Das Fachmagazin "kicker" hat Daniel Hanslik zum "Spieler des Tages" der 3. Liga gekürt. Der gebürtige Unterhauner hatte wochenlang auf sein erstes Saisontor gewartet, gegen Havelse traf er für den 1. FC Kaiserslautern nun doppelt beim 6:0-Sieg.

"Daniel Hanslik ragte aus einer starken Lauterer Mannschaft noch heraus, weil er mit seiner aggressiven Spielweise immer wieder die Havelser Abwehr nervte und so viele Bälle gewann. Vor dem 0:3 setzte sich der 24-Jährige geschickt gegen den besser postierten Fölster durch, seinen Schuss lenkte Schlussmann Quindet vor die Füße des Torschützen Mike Wunderlich. Dann belohnte sich Hanslik für seinen enormen Aufwand selbst und traf zweimal", schreibt Stephan Gaube im heutigen "kicker" über Hanslik.

Der Unterhauner bekam die Note 1 für seinen Auftritt und zeigt sich seit Wochen in aufsteigender Form. Er hatte mit seinen Toren im Saisonendspurt maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Pfälzer, dann aber Schwierigkeiten in die neue Spielzeit zu finden.

In der vergangenen Saison stattete torgranate.de Daniel Hanslik einen Besuch ab. Hier lest ihr die Geschichte.

Das könnte Sie auch interessieren