1. torgranate
  2. Profis
  3. Eintracht Frankfurt

„Wir holen den Europapokal und zwei Eintracht-Spieler nach Fulda“

Erstellt:

Amtierender Europa-League-Sieger ist Eintracht Frankfurt.
Amtierender Europa-League-Sieger ist Eintracht Frankfurt – und die SGE bringt den Europapokal am kommenden Montag nach Fulda. © Arne Dedert/dpa

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf sein bestes Jahr als Eintracht-Fan und einen letzten Höhepunkt am kommenden Montag, denn dann kommen zwei Spieler der Eintracht samt Europapokal nach Fulda.

Ich dachte, dass es in diesem Jahr nicht mehr besser werden kann. Das Jahr verlief sicherlich nicht nur für mich mit Blick auf die Eintracht und deren Erfolge wie im Flug – und im Traum. Die Spiele gegen West Ham oder den FC Barcelona, der Höhepunkt mit dem Gewinn des Europapokals in Sevilla, die tollen Champions League-Abende, die im neuen Jahr tatsächlich ihre Fortsetzung finden werden. Wir überwintern in allen drei Wettbewerben und haben gute Chancen, auch 2023 echte Erfolge zu feiern. Die Mannschaft hat das Zeug, sich direkt für die Champions League zu qualifizieren. Hätte mir das jemand vor ein paar Jahren in Nürnberg gesagt. Ich hätte es nicht für möglich gehalten.

„Wir holen den Europapokal und zwei Eintracht-Spieler nach Fulda“

Für mich war natürlich die Reise nach Sevilla ein absolutes Highlight. Wir hatten einen Flieger gechartert, ich bin den halben Tag mit 150 Rückflugtickets durch die Gegend gelaufen, bin wie so viele andere fast verdurstet und wusste nach Abpfiff gar nicht mehr wohin mit den Emotionen. Irgendwann tief in der Nacht streiften wir durch Sevilla und landeten dann durch ein paar Kontakte und ein bisschen Glück vor dem Club, wo die offizielle Eintracht-Party lief. Auch hier hatten wir wieder etwas Glück und kamen dann durch ein paar Zufälle und Kontakte in den Club. Dort angekommen hab ich erst mal einen (oder mehrere) Rum-Cola gestürzt und gefeiert. Und irgendwann stand ich dann tatsächlich auf der Bühne und streckte um 5.41 Uhr einfach den Pokal in die Höhe. Wahnsinn!

Christopher Schaus durfte schon in Sevilla den Pokal in die Höhe recken. Ein für ihn kaum greifbarer Moment.
Christopher Schaus durfte schon in Sevilla den Pokal in die Höhe recken. Ein für ihn kaum greifbarer Moment. © privat

Und deswegen macht es mich noch mehr glücklich und stolz, dass der Europapokal am Montag nach Fulda kommen wird. Schon zum sechsten Mal richten wir mit unserem Fuldaer Fanshop den Fan-Tag auf dem WEMAG-Gelände in der Heidelsteinstraße aus. Ich bin total dankbar, dass die Eintracht uns nicht nur zwei Spieler vorbeischicken wird, sondern sogar den Europapokal mitbringt, um ihn den Fans zu präsentieren. Mein Motto und das der Eintracht ist identisch: Fußball ist für alle da. Und das unterstreicht die Eintracht nicht nur mit dem Ausbau ihrer Stehplatztribüne, um noch mehr Fans bezahlbare Tickets anbieten zu können, sondern eben genau mit solchen Aktionen, wie der am kommenden Montag.

Der Mann mit dem Adlerblick:

Christopher Schaus (42) ist geschäftsführender Gesellschafter des Fuldaer Unternehmens WEMAG GmbH und Co. KG. Er betreibt seit 2013 den Eintracht-Fanshop in den Räumlichkeiten der WEMAG in der Heidelsteinstraße. Schaus ist zeitlebens eingefleischter Eintracht-Fan und hat die großen Triumphe der letzten Jahre hautnah miterlebt.

Zur Autogrammstunde von 16 bis 18 Uhr werden Verteidiger Hrovje Smolcic und Keeper Jens Grahl kommen werden und den Pokal präsentieren. Wir werden zusätzlich einen kleinen Weihnachtsmarkt aufbauen und den Nikolaus ab 18.30 Uhr für die kleinsten Fans einladen. Der e.V. wird mit Tischkicker und Speedkickanlage vorbeikommen und hat auch ein paar Mitgliedsanträge dabei. Die Neumitglieder werden bei ihren Einkäufen direkt 10 Prozent Rabatt erhalten und wer für mehr als 50 Euro einkauft, bekommt ein Pokalsieger-T-Shirt gratis dazu. Und zu gewinnen gibt es auch etwas: Als Hauptpreis winkt ein signiertes Trikot der Mannschaft. Ich freue mich tierisch, auf diesen perfekten Abschluss des Jahres.

Auch interessant