Eigene Top-Werte: Eintracht-Star Mario Götze ist überrascht

Folgt DFB-Comeback?

Eigene Top-Werte: Eintracht-Star Mario Götze ist überrascht

Mario Götze hat den DFB 2014 zum WM-Titel geschossen. Kann er das auch in Katar? Er sei in der Form seines Lebens, sagt zumindest Sebastian Rode …
Eigene Top-Werte: Eintracht-Star Mario Götze ist überrascht
Nach Vorwürfen von Eintracht Frankfurts Axel Hellmann: Peter Feldmann antwortet

Autokorso-Affäre

Nach Vorwürfen von Eintracht Frankfurts Axel Hellmann: Peter Feldmann antwortet
Nach Vorwürfen von Eintracht Frankfurts Axel Hellmann: Peter Feldmann antwortet
Peter Fischer bleibt Präsident von Eintracht Frankfurt

Achte Amtszeit

Peter Fischer bleibt Präsident von Eintracht Frankfurt
Peter Fischer bleibt Präsident von Eintracht Frankfurt

Tabelle 1. Bundesliga

[Widget Platzhalter]

Spielplan 1. Bundesliga

[Widget Platzhalter]

Christophers Adlerblick

Rückkehrer der Eintracht berichten von „bürgerkriegsähnlichen Zuständen“ in Marseille
An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan …
Rückkehrer der Eintracht berichten von „bürgerkriegsähnlichen Zuständen“ in Marseille

2. Spieltag

Eintracht Frankfurt mit historischem ersten Champions-League Sieg - Lindström erlöst Frankfurt
Eintracht Frankfurt gelingt am 2. Spieltag der Champions-League ein hart erkämpfter 1:0 Sieg gegen Olympique Marseille.
Eintracht Frankfurt mit historischem ersten Champions-League Sieg - Lindström erlöst Frankfurt

Zweites Unentschieden

Torwart trifft in letzter Sekunde - U19 von Eintracht Frankfurt mit Remis in Youth League
Die von Damir Agovic trainierte U19 von Eintracht Frankfurt hat in der Youth League ein bitteres Remis gegen Olympique Marseille hinnehmen müssen.
Torwart trifft in letzter Sekunde - U19 von Eintracht Frankfurt mit Remis in Youth League

Torschützen 1. Bundesliga

[Widget Platzhalter]

Christophers Adlerblick

„Niko Kovac haben wir schon mal einen Gefallen getan“
An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf das Champions League-Debüt, den Bundesliga-Alltag und vernünftige Fans.
„Niko Kovac haben wir schon mal einen Gefallen getan“

Frankfurter Sternstunden

Mindestens Gänsehaut, maximal Tränen und ganz viel Pathos

Wie viel Pathos darf erlaubt sein? Im Fußball? Na, jede Menge – findet zumindest unser Autor Johannes Götze, der sich den ersten Champions …
Mindestens Gänsehaut, maximal Tränen und ganz viel Pathos

Gianluca Schäfer trifft

Eintracht Frankfurts Youth League-Debüt gelingt

Die Premiere von Eintracht Frankfurt in der UEFA Youth League ist geglückt: Gegen die namhaft besetzte Talentschmiede von Sporting Lissabon, die im …
Eintracht Frankfurts Youth League-Debüt gelingt

Champions League in Frankfurt

Gänsehaut garantiert: Die Hymne im Waldstadion

Heute spürt jeder Fan von Eintracht Frankfurt mehr als ein Kribbeln: Denn neben „Im Herzen von Europa“ und „Schwarz-weiß wie Schnee“ wird die …
Gänsehaut garantiert: Die Hymne im Waldstadion

Wie die Profis

Youth League: Eintracht Frankfurt gegen Talentschmiede Sporting

Youth League: Eintracht Frankfurt gegen Talentschmiede Sporting

Christophers Adlerblick

„ RB Leipzig liegt uns, weil wir das Spiel nicht machen müssen“

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan …
„ RB Leipzig liegt uns, weil wir das Spiel nicht machen müssen“

Bundesliga Kader

Der Kader von Eintracht Frankfurt der Saison 2022

Nachfolgend finden Sie den gesamten Kader vom Fußballverein Eintracht Frankfurt für die Saison 2022/23 mit den wichtigsten Infos aller Spieler.
Der Kader von Eintracht Frankfurt der Saison 2022

32.000 Zuschauer waren dabei

Sechs Tore: Eintrachts „Fußballgott“ Alex Meier verabschiedet sich standesgemäß

Eintracht Frankfurts „Fußballgott“ Alex Meier hat sich mit sechs Toren von seinen Fans verabschiedet. Beim 8:8 im Abschiedsspiel am Mittwochabend in der Frankfurter Arena traf der von den Anhängern der Hessen verehrte 39-Jährige jeweils dreimal für das „Team Zopf“ und das „Team Innenseite“. Gefeiert wurde er von 32.000 Zuschauerinnen und Zuschauern.
Sechs Tore: Eintrachts „Fußballgott“ Alex Meier verabschiedet sich standesgemäß

Christophers Adlerblick

Gehalt mal drei, weniger Steuern – Hut ab vor Kevin Trapp!

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf Kevin Trapp, die Champions League und schon wieder den Videoschiedsrichter.
Gehalt mal drei, weniger Steuern – Hut ab vor Kevin Trapp!

Doppelpack in Griesheim

Marcel Wenig empfiehlt sich erneut bei Eintracht-Coach Oliver Glasner

Viktoria Griesheim ist der U21 von Eintracht Frankfurt nicht gewachsen: Nachdem schon das Hinspielergebnis deutlich war, siegte die SGE auswärts am Griesheimer Hegelsberg genauso deutlich mit 1:6 (4:0).
Marcel Wenig empfiehlt sich erneut bei Eintracht-Coach Oliver Glasner

Christophers Adlerblick

„Die letzte VAR-Entscheidung für Eintracht Frankfurt ist vier Jahre her“
„Die letzte VAR-Entscheidung für Eintracht Frankfurt ist vier Jahre her“

Christophers Adlerblick

„Ich würde Filip Kostic eher applaudieren, als ihn auszupfeiffen“

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf den Kostic-Wechsel, die Super Cup-Niederlage gegen Real Madrid und das Auswärtsspiel bei Hertha BSC.
„Ich würde Filip Kostic eher applaudieren, als ihn auszupfeiffen“

Christophers Adlerblick

Wir Eintracht-Fans wollen diesen Kommerz nicht

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer aus der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf die 1:6-Klatsche gegen die Bayern zurück und gibt uns erste Impressionen aus Helsinki mit auf den Weg.
Wir Eintracht-Fans wollen diesen Kommerz nicht

Zweite Auswärtsniederlage

Eintracht Frankfurts Problem mit motivierten Gastgebern

Kreso Ljubicic, Spielertrainer des FC Hanau 93, deutete nach dem 2:1 (0:1)-Erfolg gegen die U21 von Eintracht Frankfurt an, was für die jungen Spieler der SGE in dieser Hessenliga-Spielzeit zum Alltag werden könnte: Gerade auswärts werden die Frankfurter auf Teams treffen, die bis in die Haarspitzen motiviert sind.
Eintracht Frankfurts Problem mit motivierten Gastgebern

Bundesliga

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: Glasner setzt Kamada auf die Bank

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt im DFB-Pokal wartet nun auch der erste Spieltag in der Bundesliga. Diese Elf könnte Oliver Glasner aufs Feld schicken.
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: Glasner setzt Kamada auf die Bank

Christophers Adlerblick

Mario Götze tut uns gut – das kann was werden

An dieser Stelle wagt Christopher Schaus in unregelmäßigen Abständen den „Adlerblick“ – immer kritisch, immer mit der Vereinsbrille. Schaus ist Fan von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und blickt diesmal für torgranate.de auf den 4:0-Sieg in Magdeburg zurück und wirft gleichzeitig einen Blick auf den Auftakt am Freitagabend gegen Bayern München.
Mario Götze tut uns gut – das kann was werden

Alzenau schlägt die SGE

Eintracht Frankfurt in der Hessenliga: Sogar Oliver Glasner schaut Alex Meier über die Schultern

Der Hype um Eintracht Frankfurt ist noch vor der Champions League in der Hessenliga angekommen: Beim Auftakt der U21 in Hessens Beletage waren sage und schreibe 1500 Zuschauer dabei. Sogar Profi-Chefcoach Oliver Glasner schaute zu, wie die U21 um das Trainerteam Kristjan Glibo und Eintrachts Fußballgott Alex Meier den Auftakt bei Bayern Alzenau in den Sand setzte und mit 1:2 (0:1) verlor.
Eintracht Frankfurt in der Hessenliga: Sogar Oliver Glasner schaut Alex Meier über die Schultern