Vereinslogo VFR Fehlheim II und SV Winterkasten
+
Daum rettet Unentschieden

A-Liga Bergstraße: VFR Fehlheim II – SV Winterkasten, 2:2 (2:1)

Daum rettet Unentschieden

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen der Zweitvertretung des VFR Fehlheim und dem SV Winterkasten 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Keiner der Torhüter beider Mannschaften hatte im Hinspiel hinter sich greifen müssen: Die Partie war 0:0 geendet.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dejan Huseinovic sein Team in der 19. Minute. Maximilian Pfeifer war es, der in der 28. Minute den Ball im Gehäuse des VFR Fehlheim II unterbrachte. Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeit war, besorgte Paul Herbel auf Seiten des Heimteams das 2:1 (44.). Zur Pause war der VFR Fehlheim II im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Christian Daum witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:2 für den SV Winterkasten ein (72.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich der VFR Fehlheim II und der SV Winterkasten die Punkte teilten.

Acht Siege, sieben Remis und acht Niederlagen hat der VFR Fehlheim II derzeit auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der VFR Fehlheim II kann einfach nicht gewinnen.

Sieben Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen hat der SV Winterkasten momentan auf dem Konto. Die Gäste sind seit drei Spielen unbezwungen.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der VFR Fehlheim II den SV Lindenfels, während der SV Winterkasten am selben Tag beim FV Biblis antritt.

Das könnte Sie auch interessieren