1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Bergstraße

Gebrauchter Tag für FSV Rimbach

Erstellt:

Vereinslogo TSV Aschbach und FSV Rimbach
Gebrauchter Tag für FSV Rimbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem vermeintlichen Underdog, dem TSV Aschbach, wusste FSV Rimbach nichts entgegenzusetzen und kassierte ein herbes 0:3. Gegen den TSV Aschbach setzte es für FSV Rimbach eine ungeahnte Pleite.

Für das erste Tor sorgte Dylan Braese. In der elften Minute traf der Spieler des TSV Aschbach ins Schwarze. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause die Heimmannschaft, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. Anstelle von Stephano Kouvaras war nach Wiederbeginn Daniel Flores für FSV Rimbach im Spiel. In der 48. Minute brachte Nick Weihrauch das Netz für den TSV Aschbach zum Zappeln. Rober Jarosch überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für den TSV Aschbach (70.). Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen Gerd Brechenser (Oberzent) feierte der TSV Aschbach einen dreifachen Punktgewinn gegen FSV Rimbach.

Der TSV Aschbach verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. Nach vier sieglosen Spielen ist der TSV Aschbach wieder in der Erfolgsspur.

Sieben Siege, vier Remis und drei Niederlagen hat FSV Rimbach momentan auf dem Konto. Die Lage des Gasts bleibt angespannt. Gegen den TSV Aschbach musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der TSV Aschbach SV/BSC Mörlenbach, während FSV Rimbach am selben Tag bei der SG Reichenbach antritt.

Auch interessant