Vereinslogo FV Biblis und FC Ober-Abtsteinach
+
Schnitzer rettet Punkt in letzter Minute

A-Liga Bergstraße: FV Biblis – FC Ober-Abtsteinach, 4:4 (0:3)

Schnitzer rettet Punkt in letzter Minute

Der FC Ober-Abtsteinach hatte den Sieg scheinbar schon so gut wie sicher, am Ende verblieb jedoch nur ein einziger Punkt auf der Habenseite: 4:4 lautete das Resultat. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der Gast vom Favoriten. Zu einer torreichen Angelegenheit war das Hinspiel ausgeartet. 4:4 hatte es mit dem Schlusspfiff geheißen.

Philipp Kirschenlohr brachte den FV Biblis in der 22. Minute ins Hintertreffen. Bevor es in die Pause ging, hatte Tolga Erak noch das 2:0 des FC Ober-Abtsteinach parat (42.). Ehe es in die Kabinen ging, markierte Veselin Georgiev das 3:0 für den FC Ober-Abtsteinach (43.). Der FC Ober-Abtsteinach gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Kirschenlohr baute den Vorsprung des FC Ober-Abtsteinach in der 50. Minute aus. Janos Hajdu beförderte das Leder zum 1:4 des FV Biblis über die Linie (54.). Für das 2:4 des Gastgebers zeichnete Torsten Karl Schnitzer verantwortlich (59.). Torsten Karl Schnitzer, der in der 90. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Der FC Ober-Abtsteinach ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und so erkämpfte sich der FV Biblis noch ein Unentschieden.

Das Konto des FV Biblis zählt mittlerweile 57 Punkte. Damit steht der FV Biblis kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Offensiv konnte dem FV Biblis in der A-Liga Bergstraße kaum jemand das Wasser reichen, was die 85 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nur dreimal gab sich der FV Biblis bisher geschlagen. Der FV Biblis kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sieben Spiele zurück.

Der FC Ober-Abtsteinach bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei. Gewinnen hatte beim FC Ober-Abtsteinach zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Während der FV Biblis am kommenden Sonntag den SV Lindenfels empfängt, bekommt es der FC Ober-Abtsteinach am selben Tag mit dem SV Winterkasten zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren