1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Caglar trifft: FC Ober-Ramstadt deklassiert Türk Gücü Darmstadt

Erstellt:

Vereinslogo FC Ober-Ramstadt und Türk Gücü Darmstadt
Caglar trifft: FC Ober-Ramstadt deklassiert Türk Gücü Darmstadt © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Türk Gücü Darmstadt wurde der eigenen Favoritenstellung beim FC Ober-Ramstadt nicht gerecht und verlor deutlich mit 1:6. Gegen den FC Ober-Ramstadt setzte es für das Türk Gücü Darmstadt eine ungeahnte Pleite. Im Hinspiel hatte das Türk Gücü Darmstadt einen 3:0-Sieg gefeiert.

Die Gäste gerieten schon in der achten Minute in Rückstand, als Ahmet Caglar das schnelle 1:0 für den FC Ober-Ramstadt erzielte. Das Türk Gücü Darmstadt zeigte sich wenig beeindruckt. In der zehnten Minute schlug Furkan Can Bilgin mit dem Ausgleich zurück. Der Treffer zum 2:1 sicherte dem FC Ober-Ramstadt nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Caglar in diesem Spiel (30.). Für die Vorentscheidung waren Alexander Mudrak (40.) und Caglar (45.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich. Der FC Ober-Ramstadt hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Für den nächsten Erfolgsmoment des Gastgebers sorgte Gueney Altunok (50.), ehe Baran Kilic das 6:1 markierte (87.). In der 60. Minute stellte das Türk Gücü Darmstadt personell um: Per Doppelwechsel kamen Crusch Hamidiar und Anil Hasan Firat auf den Platz und ersetzten Goerkem Muelayim Parmak und Cihat Cakmak. Schlussendlich setzte sich der FC Ober-Ramstadt mit sechs Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Im Klassement machte der FC Ober-Ramstadt einen Satz und rangiert nun auf dem zehnten Platz. Der FC Ober-Ramstadt verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und neun Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief der FC Ober-Ramstadt konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Sicherlich ist das Ergebnis für das Türk Gücü Darmstadt nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Nur dreimal gab sich das Türk Gücü Darmstadt bisher geschlagen. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim Türk Gücü Darmstadt noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Nächster Prüfstein für den FC Ober-Ramstadt ist die Reserve des SC Vikt. Griesheim (Sonntag, 12:30 Uhr). Das Türk Gücü Darmstadt misst sich am selben Tag mit der KSG Brandau (14:30 Uhr).

Auch interessant