1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Darmstädter TSG schielt nach oben

Erstellt:

Vereinslogo Darmstädter TSG und KSG Brandau
Darmstädter TSG schielt nach oben © SPM Sportplatz Media GmbH

Beendet die KSG Brandau den jüngsten Triumphzug des Gegners? Die Darmstädter TSG wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Die Darmstädter TSG siegte im letzten Spiel gegen den FC Ober-Ramstadt mit 3:2 und liegt mit 31 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Gegen den RSV Germania Pfungstadt kam die KSG Brandau im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Fünf Niederlagen trüben die Bilanz der Darmstädter TSG mit ansonsten neun Siegen und vier Remis. Die passable Form der Gastgeber belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die KSG Brandau holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die KSG Brandau acht Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. In den letzten fünf Spielen schaffte die KSG Brandau lediglich einen Sieg.

Aufpassen sollte die Darmstädter TSG auf die Offensivabteilung der KSG Brandau, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Die Darmstädter TSG hat die KSG Brandau im Nacken. Die KSG Brandau liegt im Klassement nur vier Punkte hinter der Darmstädter TSG.

Gegen die Darmstädter TSG rechnet sich die KSG Brandau insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die Darmstädter TSG leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant