1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

FSV Schneppenhausen entführt die Punkte

Erstellt:

Vereinslogo Hellas Darmstadt und FSV Schneppenhausen
FSV Schneppenhausen entführt die Punkte © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Hellas Darmstadt beendete die Saison mit einer 0:1-Niederlage gegen den FSV Schneppenhausen. Einen packenden Auftritt legte der FSV Schneppenhausen dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatte der Gast mit 3:1 die Oberhand behalten.

Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Dass der FSV Schneppenhausen in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Saban Neziraj, der in der 78. Minute zur Stelle war. Am Ende punktete der FSV Schneppenhausen dreifach beim Hellas Darmstadt.

Mit 99 Gegentoren gab die Hintermannschaft des Hellas Darmstadt in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Meistens verließ das Heimteam den Platz als Verlierer, insgesamt 16-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sieben Siege und sieben Unentschieden. Die letzten Auftritte des Hellas Darmstadt waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Der FSV Schneppenhausen weist mit 16 Siegen, drei Unentschieden und zehn Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Das Hellas Darmstadt hat als Nächstes eine Auswärtsaufgabe vor der Brust. Am Sonntag geht es zum RSV Germania Pfungstadt. Nächster Prüfstein für den FSV Schneppenhausen ist auf heimischer Anlage die TSG Wixhausen (Mittwoch, 19:30 Uhr).

Auch interessant