1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

FTG Pfungstadt zum Auftakt gegen SV Traisa II

Erstellt:

Vereinslogo FTG Pfungstadt und SV Traisa II
FTG Pfungstadt zum Auftakt gegen SV Traisa II © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Zweitvertretung des SV Traisa am Sonntag gegen die FTG Pfungstadt wieder nach oben zeigen. Die FTG Pfungstadt gewann das letzte Spiel gegen den RSV Germania Pfungstadt mit 6:1 und belegt mit sieben Punkten den 16. Tabellenplatz.

Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SV Traisa II gegen die SKG Roßdorf. Im Hinspiel watschte der SV Traisa II die FTG Pfungstadt mit 6:0 ab. Natürlich wollen sich die Gastgeber für diese Schmach revanchieren.

Daheim hat die FTG Pfungstadt die Form noch nicht gefunden: Die sieben Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Offensive der FTG Pfungstadt strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die FTG Pfungstadt bis jetzt erst 21 Treffer erzielte. Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für die FTG Pfungstadt zwei Siege, ein Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen schaffte die FTG Pfungstadt lediglich einen Sieg.

Der SV Traisa II steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Siege waren zuletzt rar gesät beim Gast. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Wenn die FTG Pfungstadt den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der FTG Pfungstadt (62). Aber auch beim SV Traisa II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (47).

Mit dem SV Traisa II trifft die FTG Pfungstadt auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Auch interessant