1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Hellas Darmstadt peilt den Dreier an

Erstellt:

Vereinslogo Hellas Darmstadt und KSG Brandau
Hellas Darmstadt peilt den Dreier an © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trifft das Hellas Darmstadt auf die KSG Brandau. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Das Hellas Darmstadt zog gegen das Türk Gücü Darmstadt am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Am vergangenen Spieltag verlor die KSG Brandau gegen GW Darmstadt und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein.

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 21 Punkte auf das Konto des Hellas Darmstadt und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 31 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Hellas Darmstadt. Nur einmal gab sich das Hellas Darmstadt bisher geschlagen. Das Hellas Darmstadt tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Mehr als Platz sieben ist für die KSG Brandau gerade nicht drin.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt das Hellas Darmstadt vor. Die KSG Brandau muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Hellas Darmstadt zu stoppen.

Die KSG Brandau steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des Hellas Darmstadt bedeutend besser als die der KSG Brandau.

Auch interessant