1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Hohe Hürde für FC Ober-Ramstadt

Erstellt:

Vereinslogo FC Ober-Ramstadt und Hellas Darmstadt
Hohe Hürde für FC Ober-Ramstadt © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem FC Ober-Ramstadt steht gegen das Hellas Darmstadt eine schwere Aufgabe bevor. Der FC Ober-Ramstadt gewann das letzte Spiel gegen GW Darmstadt mit 3:2 und nimmt mit vier Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte das Hellas Darmstadt gegen den SV Erzhausen mit 4:2.

Somit belegt das Hellas Darmstadt mit 18 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Die Ausbeute der Offensive ist beim FC Ober-Ramstadt verbesserungswürdig, was man an den erst sieben geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, ein Remis und drei Pleiten zutage. Nur einmal ging der FC Ober-Ramstadt in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Offensive des Hellas Darmstadt in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 28-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Hellas Darmstadt zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat das Hellas Darmstadt alle für sich entschieden.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt das Hellas Darmstadt vor. Der FC Ober-Ramstadt muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Hellas Darmstadt zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC Ober-Ramstadt schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während das Hellas Darmstadt 14 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Dieses Spiel wird für den FC Ober-Ramstadt sicher keine leichte Aufgabe, da das Hellas Darmstadt 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Auch interessant